Die Gruppe

Wer mitmacht gestaltet mit ...

Unsere Solawi-Gruppe besteht 2020 aus über 70 Mitgliedern jeden Alters, die insgesamt 55 Ernteanteile (ganze und halbe) beziehen. Wir sind ein Mitmach-Verein, das heißt: es funktioniert nur, indem sich alle entsprechend ihren Neigungen und Möglichkeiten einbringen. Die Arbeit rund ums Feld wird zwar hauptverantwortlich von unserer Gärtnerin erbracht, aber beim Säen, Ernten, der Ernteverteilung und in der Haupterntezeit im Sommer oder beim Unkrauthacken ist auch Mithilfe von Mitgliedern nötig. Das macht allen Beteiligten Spaß, und es ist schon etwas ganz besonders, mitzubekommen wo und wie unser Gemüse wächst und was alles dafür getan wird, bis wir es ernten können.

Wer sich z.B. aus familiären oder beruflichen Gründen nicht einbringen mag oder kann, ist angehalten, seinen finanziellen Beitrag nach eigenem Ermessen zu erhöhen.

Ihr wollt (mit-) Machen? Wunderbar!

Georg und Merle beantworten gerne Eure Fragen ...

Oder schreibt uns eine Mail.

Kerngruppe (für Mitglieder) ... 2. Samstag im Monat

Wenn ihr regelmäßig mitgestalten und mitorganisieren wollt, dann werdet Mitglied und kommt zum Treffen der Kerngruppe. Sie ist die Ideenschmiede und bietet Raum für Austausch, Diskussion, Planung von Aktivitäten, Entscheidungen zu Investionen u.v.a.m. .

Arbeitsgruppen ... regelmäßig

  • Erntegruppe - wöchentlich
  • Öffentlichkeitsarbeit | Facebook, Internetseite | wöchentlich: Hofbrief
  • Anbaugruppe - Termine werden im Hofbrief bekanntgegeben. Auch zum Reinschnuppern für Interessierte! Meldet Euch bei Gärtnerin Merle an!
  • Gießgruppe
  • Baugruppe
  • Käsegruppe
  • Obstgruppe
  • DepotfahrerInnen

Aktionen ... im Jahresverlauf

  • Aussaattage
  • Feste organisieren
  • Bildungsarbeit, z.B. in Kooperation mit eine Erde e.V./ Tante Lemi, der Volkshochschule Mglb., Kräuterpädagogen und dem  bildungsnetzwerk mg